Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Datenschutz

Gästebuch Schauspiel

"...Kunst, Leidenschaft und die sinnvolle pädagogische Vermittlung. In Thomas Höhne kann man einen Menschen kennenlernen, der alle drei Fähigkeiten begnadet gut berherrscht. Ein ganz wundervoller Schauspielkurs!..."

Weiterlesen …

Gästebuch Stimme/ Sprache

"...Ich habe sehr viel gelernt und jede Menge Anregungen mit nach Hause genommen. Jana war super! Toll wie sie es schafft jedem Teilnehmer ganz individuelle Hilfestellungen zu geben!!!..."

Weiterlesen …

Gästebuch Gesang

"...kompetent, freundlich, frech. Dazu eine wunderbare Gruppe mit unterschiedlichsten Liedern. Das ganze Seminar war eine Bereicherung von Anfang bis Ende. Diese Art der Arbeit macht süchtig!..."

Weiterlesen …

Hier können Sie selbst einen Kommentar verfassen:

 

 

Hier finden Sie alle (506!) derzeitigen Einträge:

Autor Kommentar Datum
Sofie

Lieber Thomas,
auch ich möchte mich nochmals für diese tollen 4 intensiven Tage bei dir bedanken! Ich merke, wie auch noch Tage nach dem Kurs meine Gedanken immer wieder abschweifen und ich die Erlebnisse vom Kurs Revue passieren lasse.
Von Anfang an konnte ich durch deine Art und Weise, wie du den Kurs gestaltet hast, in die Welt der Schauspielerei vollkommen eintauchen. Ich bin sehr dankbar für diese intensive Erfahrung.
Es war spannend mich selbst, aber auch auch meine Mitmenschen von einer neuen Seite wahrzunehmen und zu entdecken.
Deine kurzweilige und sympathische Art haben mir sehr dabei geholfen, all meine Ängste beiseite zu legen und mich frei und hemmungslos in der Schauspielerei auszuprobieren.
Du hast auf jeden Fall den “Schauspiel Hunger” in mir geweckt und ich denke es war nicht das letzte Mal, dass wir uns gesehen haben!
Liebe Grüße
Sofie

02.03.2020
Ines Läufer

Intensivkurs vom 22.-25. Februar

Diesen Workshop muss man erfahren – er ist dank der vielseitigen und so stimmig aufeinander abgestimmten Inhalte und natürlich ganz besonders durch Thomas, der mit seiner Lebendigkeit, seiner kraftvollen und zugleich so feinfühligen Art und der Professionalität aus uns allen so viel („von innen“) herauszuholen vermag, eine bereichernde, vitalisierende Verbindung von Momenten einer intensiven Kommunikation mit anderen und mit sich selbst. Schauspiel-Training als Hommage an das Leben und das Mensch-Sein, das lässt sich hier erfahren.
Das Training in Wachheit und Präsenz, Körpergefühl und Kontakt, Kommunikation, nicht nur, aber auch auf der Bühne, ist so ergreifend – auch dank Thomas, der so beindruckend klar und mit viel Gefühl sowohl den theoretischen Hintergrund als auch die Erfahrung selbst ganz wahrhaftig und einnehmend vermittelt. So einnehmend, dass ich mich mitten drin im Leben fühle – und dabei auch ganz ruhig und geerdet, „angekommen“ bin, in einer Oase im Nordschwarzwald.
Wir haben uns, so mein Eindruck, als Gruppe im wahrsten Sinne des Wortes „ent-wickelt“, haben uns „frei-gespielt“, „frei-gelaufen“ und darüber auch ganz „frei gezeigt“. Und diese wunderbaren Begegnungen mit den Facetten jedes einzelnen sind eine große Bereicherung, unabhängig davon, ob die Bühne oder andere Räume im Alltag betreten werden. Und ich bin verblüfft über die Wirkung, die das intensive „Spiel“ mit den Rollen im Dialog hat: Am Ende, so mein Eindruck, sind die Figuren, mit denen wir uns in den vier Tagen auseinandergesetzt haben, ein Teil der Gruppe geworden, sie gehören irgendwie dazu. Wir sind also auch in dieser Hinsicht als Gruppe gewachsen ;-) Ich bin so dankbar dafür, Euch alle kennen lernen zu dürfen!
Die Erfahrung, welche Energie und Sensibilität in der Gruppe und in uns allen geweckt wird und welche Aufrichtigkeit und Offenheit für den Moment im Schauspiel steckt, sie ist so unglaublich, dass ich sagen kann: Es gibt die Zeit vor dem Workshop. Und es gibt die Zeit nach dem Workshop.
Lieber Thomas, vielen Dank für diese Tage und Deine Begleitung von uns allen in dieser Zeit!

01.03.2020
Dieter Johannes Raffel

Intensiv-Schauspiel-Workshop 22.-25.02.2020 in Gernsbach ("Alte Turnhalle")

Lieber Thomas,
Viel konnte auch ich für mein weiteres Leben und für meine potenziellen schauspielerischen Ambitionen als A. v. Humboldt (die englischen Wörter humble und bold heißt übrigens schüchtern bzw. forsch) mitnehmen, und bestimmte Figuren, sprich der "Neandertaler mit seiner Sippe auf der Jagd" (Du würdest sagen, "der Anführer der Orks"!), der traurige Reisende, der den Bus verpasst hat, mit sehnsuchtsvollen Erinnerungen auf der Bank" oder nicht zuletzte der immer mehr abgenervte Regisseur Riedel, dem die Hutschnur platzt, emotional von innen nach außen ausprobieren"!

Herzlichen Dank nochmals allen Teilnehmer*innen, die alle ihre individuelle Klasse eingebracht haben)) Mach' weiter so und bleib' Dir ebenso treu, Thomas :)
Dieter

29.02.2020
Jana Berthold

Intensivkurs vom 22. bis 25. Februar 2020

Lieber Thomas,

schon wie beim Basiskurs war ich auch bei diesem Intensivkurs vom ersten Moment an "mittendrin".
Mit deiner Leidenschaft, Leichtigkeit und hohen Professionalität gestaltest du den Kurs und ziehst mit deiner sympathischen, lebendigen und natürlichen Art die Leute allesamt mit.
Ich bin beeindruckt von deinem Gespür, deiner hohen Professionalität und deinem Verständnis von Schauspielerei und auf welche Weise du dies vermittelst.

Es ist eine Freude und Bereicherung, auch an diesem Kurs mit dir teilgenommen zu haben. Ich nehme ganz viel für mich mit und freue mich auf das nächste Mal :) Dir vielen Dank.

Und die Gruppe war toll. Es hat mit euch allen Spaß gemacht, Frank, Juliane, Ines, Elsa, Dieter, Danijela, Sofie und dir, Thomas :)

Jana

25.02.2020
Claudia Benra

3-tägiger Schauspielkurs Basic Plus vom 07.02. – 09.02.2020

Du willst wissen, ob Schauspiel dein Ding ist? Dann bist du hier genau richtig! Mit spielerischer Leichtigkeit schafft Thomas Höhne einen angstfreien Raum, in dem man sich traut, sich auszuprobieren. So ging es mir jedenfalls …

Ich kam ohne Schauspielerfahrung zu dem Kurs – wollte einfach mal reinschnuppern. Und dann das: Wir spielten und spielten. Endorphin-Ausschüttung eimerweise. Selbst heute, drei Tage nach dem Kurs, bin ich noch total geflasht von dem, was ich erlebt und gefühlt habe. Ich kann mir keinen besseren Kurs vorstellen und empfehle jedem, der sich im Schauspiel versuchen möchte, es hier zu wagen. Doch Vorsicht, Suchtgefahr! Ich will auf jeden Fall mehr davon ...

12.02.2020
Johanna

Ich hatte mich aus Neugier und ohne jegliche schauspielerische Vorerfahrung angemeldet und war und bin noch sehr begeistert: es war eine sehr heterogene Gruppe, die Thomas da hatte. Aber er hat jeden da abgeholt, wo er stand auf eine sehr freie und leichte Art. Die Atmosphäre war durchweg positiv, anregend und mitreißend. Hieran merkt man das große Können und die hohe Professionalität von Thomas. Ich kann nur jeden ermuntern bei ihm einen Start oder eine Vertiefung seines Schauspiels zu wagen!

05.02.2020
Ines Läufer

Basic Plus vom 10.-12. Januar 2020

Der Workshop ist ein Geschenk für Interessierte an Kommunikation, Körpersprache, Kultur – ja klar, und natürlich für diejenigen, die vom Schauspiel fasziniert sind! Die Grenzen zwischen dem „Arbeiten“ für die Bühne und dem „Arbeiten“ für das eigene Leben und die Persönlichkeit sind fließend. Ich habe viel Inspiration dafür mitgenommen, auch im Alltag ganz „da“ zu sein, und meine Sensibilität zu nutzen, aber auch Grenzen zu setzen. Die vielen Selbsterfahrungen kombiniert mit theoretischem Background und praktischem szenischem Arbeiten machen den Workshop neben einem Training für die Bühne zu einer Persönlichkeitsreise! Die 2,5 Tage waren von der ersten bis zur letzten Minute vitalisierend, bereichernd, lehrreich und unglaublich intensiv. Der Workshop geprägt von mit viel Hingabe an das Mensch-Sein, die Beobachtung der Welt und das Leben!
Ich danke Dir, Thomas, für Deine Art, so klar und fordernd mit uns zu arbeiten, dafür, uns unterstützend und leidenschaftlich zu begleiten und dadurch die Gruppe und jeden von uns zu entfalten...

19.01.2020
Jenny Stein

Vielseitig, lehrreich, produktiv, fordernd, energiegeladen, lebendig, humorvoll, authentisch, transparent, extrem bereichernd und immer noch nachwirkend!
Danke, lieber Thomas, für die 2,5 Tage Basic Plus in Köln (10.-12. Jan. 2020)!

15.01.2020
Sandra Essig

Man kann einen Menschen nichts lehren; man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.
„Galileo Galilei“
Lieber Thomas,
ich bin auf dieses Zitat gestoßen und finde, dass es Elemente deiner Arbeit ganz gut beschreibt.
Von innen nach außen arbeiten. Die innere Haltung, den inneren Dialog, respektive Konflikt finden und nach außen transportieren.
Ein Stück weit also auch Fähigkeiten, Emotionen und Haltungen in sich selbst entdecken.
Und das alles dann in den Rahmen einer vorgegebenen Situation zu transportieren und auch in eine Rolle zu transformieren.
Schauspiel ist kein Darstellen, sondern Handeln und Sein. Ein Statement, dass man erst nach und nach wirklich versteht.
Denn der Schritt vom "Handeln wollen" zum einfachen "Handeln" ist anfangs gar nicht so einfach.
Die Kurse bei dir fühlen sich nicht an, als würde man einfach nur Unterricht besuchen. Nein, es ist erfahren und erleben.
Auf eine sehr lockere Art vermittelst du riesigen Spaß und Leidenschaft zum Schauspiel.
“The Force is strong within you Master Höhne“ ;-)
Du hast Leidenschaft zur Sache, du liebst das Schauspiel und du liebst es Schauspieler zu formen und man merkt schnell, dass es in jeder Faser deines Körpers steckt.
Du bist das, was du tust oder vielleicht tust du auch einfach nur das was du bist?!
Du erzeugst eine unglaubliche Dynamik, aber gleichermaßen auch eine angenehme und sichere Atmosphäre innerhalb der Gruppe.
Mit deinem unglaublich guten Gespür und Feingefühl vermagst du es immer die richtigen Impulse zum richtigen Zeitpunkt zu setzen und so das Optimum aus jedem Schauspieler heraus zu locken.
Bei jedem einzelnen Teilnehmer hat innerhalb der 4 Tage eine wahnsinnige Entwicklung, vor allem auch innerhalb der Rolle während der Szenenarbeit, stattgefunden.
Nach meinem dritten Intensivkurs bin ich jetzt ja schon fast so etwas wie ein Serientäter. Manch einer mag sich dabei vielleicht auch die Frage stellen, ob es nicht langweilig oder zu routiniert wird, ständig den gleichen Kurs zu besuchen?!?
Das kann ich aber mit einem klaren „Nein“ beantworten. Denn jeder weitere Kurs bietet die Chance, die Erfahrungen aus den vorangegangenen Kursen mitzubringen und die Übungen mit einem anderen Fokus und vielleicht auch mit einer gewissen Selbstverständlichkeit durchzuführen.
Übungen, die im ersten Kurs vielleicht noch fremd, komisch oder sogar peinlich waren, werden „normal“ und man kann sie Stück für Stück erleben und nicht nur ausführen.
Ein sehr wichtiger Punkt, der für eine Wiederholung der Kurse spricht, sind die unglaublich tollen Menschen, die man in den 4 Tagen kennen lernen oder auch wieder treffen darf. Die Truppe war auch dieses Mal wieder megaaaaa!!! LOVE U ALL :-)
Last but not least bleibt nur noch zu sagen, dass die Arbeit mit Dir Thomas einfach riesigen Spaß macht und ich bisher aus jedem Kurs weiterentwickelt, gestärkt, zuversichtlich und mit einem positiven Gefühl herausgegangen bin.
I’LL BE BACK :-) SEE YOU SOON :-)
Liebe Grüße
Sandra

07.01.2020
Astrid

Wenn ich die Inszenierungswoche im November mit nur einem Wort beschreiben sollte, dann ist es: magisch.

Meine großartigen Mitspielerinnen, mit denen gemeinsam auf der Bühne etwas entstanden ist, dass ich am Anfang dieser Woche nicht für möglich gehalten hätte.

Die Alte Turnhalle in Gernsbach, die ein inspirierender Raum mit guter Energie ist, um zu spielen, zu lernen und etwas entstehen zu lassen.

Und Thomas, mit seinem echten Interesse an Menschen, seinem feinen Blick für Unterschiede und seiner mutmachenden Art, macht es mir immer wieder möglich neue Seiten an mir zu entdecken und auszuprobieren. Ich gehe aus jedem Kurs bei Thomas reich beschenkt nach Hause.

In dieser Woche war wirklich alles mit allem auf wunderbare Weise verbunden. Dafür ein ganz herzliches Dankeschön.

02.12.2019
Annette Tippe

Frei sein, Lebendig sein, etwas Entstehen lassen...
All das wurde Wirklichkeit in dieser einzigartigen Woche Schauspielkurs "Inszenierung" mit Thomas Höhne.
Lieber Thomas, mit Dir so intensiv arbeiten zu dürfen, dabei eigene Grenzen zu überschreiten, eine Freiheit und Energie auf der Bühne zu erleben, die, einmal erlöst, mit ins Leben genommen wird, dafür Danke ich dir von ganzem Herzen.
Mit deiner unglaublichen Professionalität, Präzision und gleichzeitiger Leichtigkeit hast du uns in die Lage versetzt feinste Energien zu spüren und lenken zu lernen. Was für eine Erfahrung!
Für mich eine Woche des Glücks, der Freiheit, des Miteinanders, der Disziplin, der Schönheit, der Freundschaft, der Verwandlung...
Ich bin sehr dankbar mit dir arbeiten zu dürfen und kann allen , die mit Sehnsucht in Richtung Schauspiel blicken anraten in deine Kurse zu gehen.
Vielen Dank für Alles ....Annette

26.11.2019
Barbara

Schauspielkurs „Inszenierung“
Sie war verwirrt. Das passiert ihr selten, aber sie muss gestehen… sie war verwirrt.
So ungefähr muss es meiner Spielfigur ergangen sein, als es am nächsten Morgen hell wurde und sie sich nach Ende des Kurses nur noch auf dem Blatt Papier wieder gefunden hat.
Und warum ist das so, fragt sie sich?
Na, weil eine Woche Schauspielkurs „Inszenierung“ mit Thomas ruckzuck rum ist! Das ist so und muss nicht explizit gesagt werden! Noch Fragen!
Und was hat dieser Kurs gehabt?
Also wirklich, …super Lehrer, super Spieler (m/w/d), tollen Text, echte Bühne und so was wie Motivation und na, ja, …Spaß! Was überhaupt..., sollen diese Fragen!
Genauso würde sie es anderen zu verstehen geben.
Nicht nur für mich, auch für sie hätte das Spielen weiter gehen können, wenn da nicht der zeitliche Rahmen gewesen wäre. Denn sie hat begriffen, dass ich sie mit ihren miesen und hinterhältigen Charaktereigenschaften nach all den vielen wertvollen Übungen, Erklärungen, Ideen… von Thomas, lieb gewonnen habe.
Meine Figur nahm von Tag zu Tag immer mehr Formen an, weil Du, Thomas, uns allen, jede einzelne Rolle nahe gebracht hast und weil Ihr mit mir „zusammen“ ausprobiert und „zusammen“ gespielt habt! Nur so geht es! Und das mit MEGA-SPAß!
Euch allen ein ganz dickes herzliches DANKESCHÖN!

18.11.2019
Caro M.

Intensivworkshop 3.-6.10.19
Ich habe neben all der Vorfreude auf den Kurs auch etwas Bammel gehabt, dass es sicher Situationen geben wird, in denen ich mir albern vorkomme und im Spiel übertreiben muss und somit nicht "echt" sein werde. Diese Angst war vollkommen unbegründet, denn in diesen 4 Tagen gab es keine Situation, an der ich nicht noch lieber weiter gearbeitet hätte und dank dir, lieber Thomas, durfte ich so viel über das schauspielerische Handwerk lernen. Die Atmosphäre war so angenehm, dass ich nicht gemerkt habe wie die Zeit vergeht und ich hätte gleich im Anschluss den nächsten Kurs belegen können. Vielen Dank für diese bereichernde Erfahrung! Bis bald, Caro

25.10.2019
Vivien

Lieber Thomas,
auf diesem Wege nochmals vielen Dank für die Einblicke in die Schauspielerei! Du hast den Kurstag spannend und lebendig gestaltet - mit einer guten Mischung aus Übungen und Theorie. Deine angenehme Art erzeugte eine entspannte Atmosphäre, in der ich mich als Teilnehmer wohl fühlte.
Ich freue mich an diesem Kurs teilgenommen zu haben.
Liebe Grüße an die netten Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses!

Viele Grüße :-)

19.10.2019
Harald Wille

Lieber Thomas,
Begriffe wie Freiheit, Unabhängigkeit, Freude, Spaß, Begeisterung, Leidenschaft, Gelassenheit und Zufriedenheit sollten einen höheren Stellenwert in meinem Leben bekommen.
Ich wollte nach langer Zeit mit anderen Prioritäten wieder das Leben spüren und mich selbst neu ausprobieren.
Beim Basic Kurs am vergangenen Wochende konnte ich, dank deiner professionellen Unterstützung, einen wichtigen Schritt auf diesem Weg gehen.
Eine unglaublich spannende und lehrreiche Erfahrung! Durch deine "Power" und deine lockere, offene und unkonventionelle Art die Lerninhalte zu vermitteln wurde es mir möglich, schon nach kurzer Zeit einen tiefen Einblick in die Welt der Schauspielerei zu erhalten.

Der Schauspieler ist von der unbändigen Lust getrieben, sich unaufhörlich und in den unterschiedlichsten Situationen in andere Menschen zu verwandeln, um in den Anderen am Ende sich selbst zu entdecken.
Du hast diese Lust in mir entfacht....DANKE!

Danke für die hilfreichen Tipps und Anregungen.
Ich freue mich schon sehr auf den Intensiv Workshop im Januar 2020, bis dahin alles Gute!
Harald

15.10.2019
Sabine

Wie kann man nur in 2 Tagen so viel Erleben und so viel über sich selbst lernen? Das Seminar hat eine unglaubliche Energie, mitreißend vom Anfang bis zum Schluss! Auch jetzt, Tage danach, gehen mir das Gesagte, die Übungen, das Erlebte durch den Kopf. Man setzt sich hier nicht nur intensiv mit der „Schauspielerei“ auseinander, man lernt sich selbst besser kennen, entdeckt ganz neue Seiten an sich und feiert gemeinsam mit Thomas das hier und jetzt! Danke dafür! Ich komme wieder - keine Frage!

15.10.2019
Jana Berthold

Lieber Thomas,

der Basic Kurs an diesem Wochenende hat mir viel Freude gemacht. Du hast eine sehr sympathische und lebendige Art, wodurch ich gleich mitgerissen wurde :-)

Ich habe einen Einblick in die Schauspielerei bekommen - durch deine Erzählungen, unsere Übungen und das selbst Ausprobieren.

Ich bin sehr beeindruckt. Diese zwei Tage haben mich nochmal bestärkt, dass ich gerne noch weiter in die Schauspielerei 'eintauchen' möchte.

Vielen Dank!

Und bis zum nächsten Mal :-)

Jana

13.10.2019
Jörg Ehlscheid

Lieber Thomas,
meine erste persönliche Trilogie bei Dir ist nach 2 Basic-Kursen und dem kürzlich erlebten Intensivkurs nun abgedreht - und es war wieder einmal großartig! Es war der HAMMER!! Denn wenn man seine eigenen Grenzen sprengt, Ungeahntes an sich selbst (im wahrsten Sinne spielerisch) entdeckt und darüber hinaus so Vieles an Wertvollem fürs Leben erfährt und für sich mitnimmt, dann kann man nicht anders als mit einem tollen Gefühl an die gemeinsame Zeit mit Dir und den Menschen zurückdenken, denen man in den 4 Tagen tatsächlich intensiv begegnet ist...ganz spannend und aufregend, psychologisch (und auch physiologisch;-) ) wertvoll war die Kurserfahrung, außerdem natürlich im Kern der Sache, dem Spielen, einfach nur BEFREIEND!! Auch ich kann mich all den positiven Kommentaren meiner Gästebuch-Vorgänger nur anschließen, einschließlich meines eigenen aus dem letzten Jahr ;-) Nein, im Ernst: Es ist so lohnenswert, sich diese "Auszeit" vom Alltag zu gönnen, in so vielerlei Hinsicht, selbst, wenn man gar nicht vorhat, das Schauspielen weiter im Blick zu behalten. Thomas und seine Kurse sind einfach super, und ich freue mich schon jetzt auf den (sehr wahrscheinlichen) Start meiner persönlichen Episoden 4-6 ;-) Thomas, ich danke Dir für ALLES!! Und ein meeega Dankeschön auch an die Menschen, die ich beim Kurs in der Sonnenallee kürzlich kennen lernen durfte - Ihr wart einfach nur klasse!! Eure individuellen Geschichten und Talente waren absolut inspirierend...ein besonderer Dank geht dabei auch an meine Spielpartnerinnen Hannah, Caro und Eva - vielen Dank für Eure Offenheit, spielerisch und generell...Danke ganz einfach an alle für die schöne Zeit! Bis zum nächsten Mal... :-)

10.10.2019
Michaela

Lieber Thomas,

Ich fand es klasse! Ich mache echt viele Seminare und Workshops und fand es bei und mit dir super, u.a. weil du so organisiert bist und der Ablauf und die Struktur so perfekt sind, dass man in kurzer Zeit wirklich etwas erarbeiten und erleben kann. Und trotzdem war noch genug Raum für persönliche Momente und den Witz, den du mit deiner Art ohnehin dauerhaft einbringst. Was die Inhalte angeht... und das kann man denke ich nur für sich selbst beurteilen und bewerten... fand ich es ebenfalls super. In der Tat, es macht mit Sicherheit etwas mit einem, wenn man deine Seminare öfter besucht, es erweitert jedes Mal den eigenen Horizont. Letztendlich ist das ganze Leben ein Schauspiel und je mehr Rollen man besetzen kann, desto interessanter wird es.

Ich danke ich dir für die schönen vier Tage, ich war sicher nicht das letzte Mal da. Und ich wünsche dir ganz viel Erfolg für die anstehende Premiere und alles was kommt!

Liebe Grüße

Michaela

09.10.2019
Hannah L.

Lieber Thomas,
jetzt gehöre ich auch schon zu den „Wiederholungstätern“ und es hat wieder so unglaublich viel Spaß gemacht, ich befürchte, es nimmt jetzt den Status „süchtig“ an, also der starke Wunsch, noch mehr davon haben zu müssen ;-)
Ich würde hier gerne darüber schreiben, warum es sich lohnt, Deinen Kurs mit zu machen, auch auf die Gefahr hin, dass ich nur das wiederhole, was meine zahlreichen „Vorschreiber“ auch schon in Worte gefasst haben...
Natürlich ist es erst mal „die Sache“ an sich, also die vielen verschiedenen Übungen zur Konzentration, zur Wahrnehmung, zum körperlichen Ausdruck, auch die Stimmübungen (meine Familie kann den Zeitzer Zug jetzt auch schon begrüßen ;-)), die Informationen zu Abläufen im Studium oder darüber, was Schauspiel ist, die Übungen zum Subtext, etc. und allem voran natürlich die szenische Arbeit, die ich zum ersten Mal so gemacht habe und die mir – auch dank meiner wundervollen Spielpartner – sehr viel über mich verraten und die mich eben auch extrem begeistert hat. Deshalb an dieser Stelle auch einen ganz herzlichen Gruß und ein riesiges Dankeschön an alle, Ihr seid alle sehr wundervolle Menschen, habt mich jede/r auf seine Art zutiefst beeindruckt und ich bin froh, dass ich Euch kennenlernen durfte! Und dass der Kurs so besonders ist, liegt vor allem auch an Dir, Thomas! Deine offene, freundliche und humorvolle Art, auf uns zuzugehen, Deine Präsenz, Deine Kompetenz, Dein beeindruckend gutes „Gespür“ für den Menschen, Deine anschaulichen „Demonstrationen“, Deine konkreten, konstruktiven Rückmeldungen, Deine Wertschätzung und Dein Respekt, und auch, dass Dir alle diese positiven Rückmeldungen offensichtlich noch nicht zu Kopfe gestiegen sind, das alles hat es mir überhaupt erst möglich gemacht, mich richtig einzulassen und von „der Sache“ auch wirklich zu profitieren. Dafür danke ich Dir von ganzem Herzen! Ich wünsche mir, dass Du noch viele Kurse anbietest, die in meinen Lebensplan integrierbar sind, so dass wir uns hoffentlich bald wiedersehen! Hannah

09.10.2019
K. Abrolat

Auf das positive Erlebnis beim Basic-Kurs im Sommer 2019, folgte vor wenigen Tagen der 4-tägige Intensiv-Schauspielkurs - und ich denke bereits über eine Fortsetzung im nächsten Jahr nach!
Thomas Höhne ist als Dozent ungemein effektiv und vermittelt die fein abgestimmten Lerninhalte kurzweilig & heiter aber auch mit Struktur & Disziplin.
Ein wahres Feuerwerk an Input, inszeniert von einem sympathischen Menschen!
Wer sich persönlich und/oder schauspielerisch weiter entwickeln will, ist hier goldrichtig - danke Thomas!

08.10.2019
Dieter Johannes Raffel

Moin lieber Thomas,
auf alle Fälle habe ich dieses, am vergangenen Wochenende im Werkhof Hannover an 3 Tagen stattfindende "Schauspiel-Basic Plus-Seminar" als absolute Bereicherung meiner "Lebensreise“ auf dem Weg zu meinem innersten Wesenskern im "HIER & JETZT" als der Herr des Moments und mit meiner Stimme und meinem Atem als Träger meiner Emotionen erlebt. Dafür bedanke ich mich bei Dir nochmals ganz herzlich. Mit Verve, Deiner ganz persönlichen Körpersprache, mit Deinen achtsam gewählten Worten, mit passenden philosophischen Anmerkungen, mit verführerischen Leckerlis und nicht zuletzt mit Deinen "Regieanweisungen" & liebevollen, positiv hemmungslosen Grimassen hast Du uns kurzweilig in der "Prozesshaftigkeit" unterhalten und begleitet! Es wäre schön, wenn Du, falls möglich, den künftigen Teilnehmern noch eine "kleine schriftliche Regieanweisung" mit an die Hand geben könntest, worauf sie wichtige Begrifflichkeiten & Definitionen der Schauspielkunst von Dir (z.B. Grundspannung, Unterton, Schauspiel als kontrollierter Kontrollverlust) nachlesen könnten? Es hat mir auch auf alle Fälle sehr große Freude bereitet, einmal auf emotionale & authentische Weise "den Gooper aus mir rauszulassen" ;) Mach' bitte weiter so, Thomas, mit Deinen lebendigen Seminaren der Schauspielkunst, … denn auch ich werde weitermachen, … da ich immer noch nicht in meinem Leben mein bestes Lied, sprich meine beste Rolle gespielt habe ;)!!!
Männliche Herzensgrüße, Dieter

26.09.2019
Natascha Blaue

Lieber Thomas,
ich bin immer noch so gut gelaunt und das alles nur Dank Deines Workshops!
Vielen Dank für ein unvergessliches Wochenende!
Thomas, ich bewundere, wie Du diesen Workshop geleitet hast, du warst unglaublich motivierend, aufgeschlossen, humorvoll und überaus professionell!

Nun an die, die auf diese Seite gestoßen sind und überlegen sich bei einem dieser Workshops anzumelden:
Ich kann nur sagen, MELDEN SIE SICH AN. Es ist eine Erfahrung wert.

Ich habe an einem Basic-Plus Workshop teilgenommen und es war die richtige Entscheidung.
Vorerst hatte ich meine Zweifel, mit siebzehn zu jung zu sein und dadurch zu wenig Erfahrung zu haben. Diese Zweifel sind komplett unberechtigt, das Alter spielt bei diesem Workshop keine Rolle.
Ein Zitat von Dir Thomas, wird einen bestimmt ermutigen sich anzumelden: "Es gibt kein Versagen, sondern nur Scheitern, erneut scheitern und besser scheitern."
Dieser Workshop ist nicht nur für Menschen, die Schauspieler werden wollen oder sich in dem Berich Schauspiel weiterbilden wollen, geeignet, sondern für jeden, der sich selber besser kennenlernen möchte, lernen möchte aus sich heraus zu kommen und/oder selbstbewusster werden will. Dieser Workshop ist wirklich perfekt für Neugierige, die etwas Neues ausprobieren wollen.

Ein weiterer positiver Aspekt dieses Workshops sind die wundervollen Begegnungen mit neue Menschen, die so unterschiedliche Persönlichkeiten haben!

23.09.2019
Christina Akman

Lieber Thomas,
vorhin ist zu Ende gegangen, worauf ich mich seit Monaten gefreut hatte: der Basic Plus Kurs in Hannover. Wie schade, dass er schon vorbei ist! Was für tolle Menschen mit unterschiedlichsten Hintergründen da zusammenkamen! So schön war's mit euch. Vielen Dank dafür.
Wie professionell, motiviert und herzlich du uns durch diese Tage geführt hast, Thomas! Ich empfehle die Teilnahme jedem, der Interesse daran hat, näher an sein Innerstes zu kommen. Mehr davon zuzulassen. Und auch jedem, der konkret vermittelt bekommen möchte, wie ein bewusster und aufmerksamer Umgang mit Mitmenschen, aber auch dem eigenen "Ich" auch im Alltag geübt werden kann. Ich fühlte mich sehr gut betreut, in meinen Stärken geschätzt und in meinen Schwächen gefördert. Und ich habe lange nicht mehr so viele Schokoriegel hintereinander gefuttert...gibt's die dann auch im Intensivkurs wieder?
D I E S E Komödie ist für mich wohl noch längst nicht zu Ende....
Thomas, herzlichen Dank.

22.09.2019
Björn

Lieber Thomas, mit einer Woche Abstand muss ich nach wie vor sagen, dass der Basic-Kurs die richtige Entscheidung gewesen ist. Es hat mir ausgesprochen viel Spaß gemacht und ich ziehe nochmals meinen Hut vor dir, wie du den Kurs mit der Leidenschaft, Freude und Energie durchgeführt hast. Es war eine sehr coole Erfahrung, drei Tage in der Form aus seinem Alltag ausgebrochen zu sein und ich glaube, es war nicht mein letzter "Ausbruch". ;)

19.09.2019
Susanne

Lieber Thomas,
frisch zurück gekehrt bin ich noch tief berührt von Deinem BasicPlusSchauspielkurs. Danke für die intensive, großartige Zeit und die unglaubliche Aufmerksamkeit, die Du allen Teilnehmer*innen gewidmet hast.

16.09.2019
Barbara

Noch randvoll mit frischen Eindrücken von diesem Wochenende, bin ich sehr glücklich über die gemeinsame Zeit. Es war intensiv und spannend und hat vor allem viel Spass gemacht. Danke Thomas!

15.09.2019
Sandra Essig

Lieber Thomas, an dieser Stelle ein megaaaaaa großes Dankeschön für weitere 4 unvergessliche Workshop-Tage :-)
Auch an die gesamte Gruppe, denn ihr wart einfach großartig. LOVE U ALL :-)
Als Wiederholungstäterin war das Ganze für mich kein Neuland mehr und ich ging in meinen zweiten Intensivkurs mit einem komplett anderen Gefühl hinein, als das als beim ersten Mal der Fall war.

Es gab keine Angst vor dem Ungewissen und keine Scheu vor dem Tun. Einfach nur ankommen und sein.
Das hatte mir die Erfahrung aus dem ersten Kurs schon mitgegeben.
Es gibt kein Versagen, sondern nur Scheitern, erneut scheitern und besser scheitern. Kleines Zitat am Rande ;-)

Thomas Höhne schafft es mit seinem unglaublich guten Gespür und Feingefühl immer die richtigen Impulse zum richtigen Zeitpunkt zu setzen. Er lockt dabei Fähigkeiten aus einem raus, von denen man nicht gedacht hätte, dass man sie überhaupt zur Verfügung hat.
Auf seine lockere aber zugleich eindringende Art, macht es unglaublich viel Spaß ihm zuzuhören und zuzusehen, wenn er Dinge erklärt und vormacht. Er ist ein genialer Zuhörer, Redner, Mentor und Schauspieler.

Es ist faszinierend, was in den 4 Tagen entsteht und wie sich die Szenen und auch die einzelnen Personen entwickeln.
Die einzelnen Übungen und die Szenenarbeit sind sehr fordernd und anstrengend, machen aber unglaublich viel Spaß.
Aber auch die anderen Teilnehmer bei der Arbeit zu beobachten und zu erleben ist unglaublich interessant, spannend und aufschlussreich.

Der nächste Kurs ist auch schon in Aussicht und ich freue mich auf weitere 4 Tage in denen ich neue Leute kennenlernen und erleben darf und hoffentlich auch wieder auf bekannte Mitstreiter treffen darf :-)

Thomas, mach weiter so!!! Bist ein cooler Typ und die Kurse bei dir sind megaaaaa!!!!

09.09.2019
Uta

Für meine erste Wiener Karlsruhe-Woche möchte ich mich von Herzen bei Thomas und Luciano bedanken, den für mich tollsten, großartigsten Trainern für Spiel-, Bewegungs- und Lebensfreude. Ich bin immer noch total "beseelt!
Zudem hatte ich so großes Glück mit meiner Gruppe (und meiner Szenenpartnerin - ganz liebe Grüße :-)), einer wundervollen Mischung aus Offenheit, Herzlichkeit und gemeinsamer Lust und Freude am Ausprobieren und Tun. Herrlich! Auf ein Neues! :-)

20.08.2019
Karin Abrolat

Thomas Höhne schafft scheinbar(!) mühelos den Spagat, dass sich eine Gruppe von Menschen, die mit sehr unterschiedlichen Zielen und Erwartungen zusammen treffen, sich als eine einheitliche Gruppe fühlen und jeder auf seine individuelle Weise von dem lebendigen Unterricht profitiert.
Für mich persönlich war es ein perfekter Mix aus gefordert und gefördert werden.
Der von mir gebuchte Basic-Kurs, gab mir als Amateurschauspielerin neue Einblicke in die Profi-Schauspielkunst und wird mir helfen, mich weiter zu entwickeln. Gerne denke ich über eine Fortsetzung des Erlebten nach. Vielen Dank, Thomas!

01.07.2019