Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Datenschutz

"Szenenspiel und Körpertraining" einwöchiger (Mo.-Sa.) Schauspielkurs/ Schauspielunterricht/ Schauspielworkshop

schauspiel-training

Dozenten: Thomas Höhne und Luciano di Natale

Preis volle Teilnahme: 740€
(Ratenzahlungen können individuell verabredet werden; z.B. 2 x 250€ + 1 x 240€)

Preis reduzierte Teilnahme: 490€
Höchstteilnehmerzahl: 2x8 volle Teilnahme und 2x2 reduzierte Teilnahme 

 

(Bei einer reduzierten Teilnahme können Sie aktiv am Körpertraining und an allen Gruppenübungen im Schauspiel teilnehmen. Bei der szenischen Arbeit im Schauspiel können Sie allerdings "nur" zuschauen.)

 

Kurszeiten:

Montag 12.08.2019 (10.00Uhr) – Samstag 17.08.2019 (ca. 18.00Uhr Ende der Abschlusspräsentation + anschließende Feier)
(Den detaillierten zeitlichen Ablauf finden Sie unter "mehr zu diesem Kurs")

 

Räumlichkeiten:

Kulturhaus Mikado e.V.
76149 Karlsruhe
Kanalweg 52

 

Sie können sich selbst als Schauspieler auf der Bühne erleben, sich schauspielerisch weiter entwickeln und sich profesionelle Schauspieltechniken aneignen. Diese Erfahrung kann Sie in vielfältiger Form bereichern (Ausstrahlung, Auftreten, Persönlichkeit...Freude und Spaß!!!)...

mehr zu diesem Kurs finden Sie hier

"Szenenspiel und Körpertraining" Schauspielkurs/ Schauspielunterricht Karlsruhe 12.-17.August 2019

 

Neugierde und Offenheit sind der Schlüssel für alle unsere Erfahrungen!


Kursinhalte:

In diesem Schauspielkurs, der von zwei Dozenten durchgeführt wird, werden wir uns innerhalb einer Woche mit szenischem Spiel (Text-und Rollenarbeit), mit schauspielerischen Grundlagen (Schauspielunterricht; gemeinsame Übungen und Improvisationen) und als besonderem Schwerpunkt mit Körpersprache (Bewegungstraining für Schauspiel) auseinander setzen.
Die Ergebnisse dieser Arbeit können am Ende des Schauspielworkshops als Werkschau (intern) präsentiert werden.

 

Ziel dieses Kurses von schauspieltraining ist es, jeden Teilnehmer zum „Spielen“ zu motivieren, mit positiven Herausforderungen zu konfrontieren und das schauspielerische Handwerk zu trainieren.

 

Was beinhaltet "Szenenspiel" (szenisches Spiel)?
Wir werden uns in diesem Schauspielworkshop u.a. mit verschiedenen Texten und Szenen (Monologe, Dialoge u.a.) beschäftigen und uns diese szenisch erarbeiten.

Texte und Szenen werden vom Kursleiter entweder bei Kursbeginn verteilt oder bereits vorher zugeschickt. Selbstverständlich wird diese szenische Arbeit durch schauspielerische Grundlagenarbeit begleitet und unterstützt.

 

Schwerpunkte der schauspielerischen Grundlagenarbeit (Schauspielunterricht):

  • Sensibilisierungs- und Konzentrationsübungen
  • Partnerübungen (Auseinandersetzung, Konfliktfähigkeit)
  • Atem- und Sprechtechnik
  • Körpersprache, Bühnenpräsenz
  • Gruppen- und Einzelimprovisationen
  • Schauspielerische Theorie und Technik (Situation, Wahrhaftigkeit, Wiederholbarkeit, Untertext u.a.)

Körpertraining für Schauspiel:
Bei diesem Themenschwerpunkt wird es darum gehen, besonders den Körper und seine Ausdrucksmöglichkeiten in den Mittelpunkt unserer Auseinandersetzung zu stellen. 

 

-Bewegungstraining für Schauspiel (z.B. Koordination, Aufwärmen, Körperwahrnehmung)

-Zusammenhang zwischen Körperhaltung/ Körpersprache und Ausdruck

-Untertext und Körpersprache (z.B. verschiedene Zustände und Situationen)

 

Es werden neben der ausführlichen Grundlagenarbeit kleine szenische (!) Choreographien gestaltet. Ausgangspunkt dabei ist stets die Individualität des Teilnehmers.
Wir alle "können" Körpersprache! Es geht darum, ein stärkeres Bewusstsein und eine erhöhte Wahrnehmung für die Ausdrucksmöglichkeiten des Körpers zu erlangen.
Niemand muss in einem strengeren Sinne sportlich sein! Allerdings sollte man Freude an der Bewegung und Neugierde auf Neues mitbringen.

Zielgruppe:

Dieser Schauspielkurs richtet sich an alle Schauspielbegeisterte und neugierig Interessierte.

Sie können sich selbst als Schauspieler auf der Bühne erleben, sich schauspielerisch weiter entwickeln und sich professionelle Schauspieltechniken aneignen. Diese Erfahrung kann Sie in vielfältiger Form bereichern (Ausstrahlung, Auftreten, Persönlichkeit, Präsentation...Freude und Spaß!!!).

 

Ausdrücklich möchten wir interessierte Männer ermutigen, sich (schnell) für diesen Kurs anzumelden. Aus inhaltlichen Gründen (Auswahl der Spielszenen) ist dies sehr wünschenswert.

In den vergangenen Jahren kamen eine ganze Reihe von Anmeldungen von Männern zu einem Zeitpunkt, als der Kurs bereits ausgebucht war!  Im letzten Jahr war das anders. (Vielleicht Dank dieses Hinweises?)

 

Schauspielerische Vorerfahrungen sind nicht erforderlich.

dozent: thomas hoehne

Dozenten:

Thomas Höhne (Diplom-Schauspieler, Regisseur)

Luciano Di Natale (Tänzer, Choreograph, Regisseur)

weitere Informationen finden Sie auf unserer Dozentenseite

 

Kursablauf:

Wir werden in 2 Gruppen (Gruppe A und Gruppe B) mit je 8 aktiven Teilnehmer arbeiten (ggf. kommen je Gruppen noch zwei Teilnehmer mit "reduzierter Teilnahme" hinzu).

dozent: luciano di natale

z.B. Gruppe A 10.00Uhr-13.00Uhr Schauspiel (Dozent: Thomas Höhne)

Gruppe B 10.00Uhr-13.00Uhr Körpertraining (Dozent: Luciano Di Natale)

Am Nachmittag wird getauscht und so weiter…


Die Gruppen werden von uns zusammengestellt (z.B. nach den Erfordernissen der Textauswahl). Sollten Sie den Wunsch haben (z.B. bei einer gemeinsamen Buchung) mit jemand Bestimmtes in einer Gruppe zusammen zu sein, so werden wir das selbstverständlich berücksichtigen. Bitte geben Sie ggf. diesen Wunsch bereits bei Ihrer Buchung unter "Bemerkungen" an.

Mo.  

10.00Uhr-10.45Uhr Begrüßung, Infos, erstes Kennenlernen

11.00Uhr-13.30Uhr und 15.00Uhr-17.30Uhr Unterricht in den Gruppen

anschließend gemeinsam Essen gehen (wer Lust dazu hat!)

Di./Mi.  

10.00Uhr-13.00Uhr und 14.30Uhr-17.30Uhr Unterricht in den Gruppen

Do.  

10.00Uhr-12.00Uhr und 12.30Uhr-14.30Uhr Unterricht in den Gruppen

Nachmittag zur freien Verfügung

Fr.  

10.00Uhr-13.00Uhr und 14.30Uhr-17.30Uhr Unterricht in den Gruppen

Sa.  

10.00Uhr-12.30Uhr und 13.30Uhr-16.00Uhr Unterricht in den Gruppen
17.00Uhr-ca.18.00Uhr Abschlusspräsentation
anschließend Abschlussfeier


jeweils 90 Minuten Mittagspause (Samstag 60 Minuten), zwischendurch kleine Kaffeepausen

 

Natürlich kann es in diesem "Stundenplan" noch kleinere Veränderungen geben. Für die Abende werden wir auch noch ein gemeinsames Programm (Theaterbesuche, Ausflug, gemeinsam Essen gehen u.a.) zusammenstellen, an welchem man freiwillig (!) teilnehmen kann. Diese Veranstaltungen müssen selbst finanziert werden.

Theaterimpression

Unser Veranstaltungsort Kulturhaus Mikado e.V.:

Das Kulturhaus Mikado bietet uns optimale Möglichkeiten für dieses Seminar.
Für die szenische Arbeit steht uns ein schöner großer Raum mit Bühne zur Verfügung und die Körperarbeit findet in einem hellen, freundlichen Raum mit Holzboden statt. Es gibt eine kleine Kaffee -und Teeküche und einen Außenbereich, den wir für die Pausen nutzen können. Selbstverständlich existieren ausreichende und saubere Sanitäreinrichtungen.

Weitere Informationen (z.B. Anfahrtsbeschreibung) finden Sie auf der Internetseite des Kulturhauses Mikado e.V.

Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe unseres Veranstaltungsortes:

Direkt gegenüber unseres Veranstaltungsortes befindet sich das Hotel Aviva. Es ist neu und hat eine sehr angenehme und freundliche Atmosphäre. www.hotelaviva.de

 

5 Autominuten (ca. 15 Minuten zu Fuß) entfernt vom Veranstaltungsort gibt es das Achat Hotel, welches schon von Teilnehmern genutzt und über das sehr positiv berichtet wurde. www.achat-hotels.com

 

weitere Möglichkeiten zur Suche:

www.hrs.de (große Auswahl und Angebote nach Preisen sortierbar)

www.hotel.de

www.bed-and-breakfast.de

 

Auszug aus unserem Gästebuch zu unserem Kurs "Szenenspiel und Körpertraining":

 

Barbara 19.09.2018
... Meine Vorstellung diesen Kurs als „Täglich grüßt das Murmeltier“ mit einer Zeitschleife anzubieten, bringt mir ein Lächeln ins Gesicht. Eine Zeitschleife wäre der Garant für immer wieder neue spannende Szenen einstudieren und sich auf lustige Choreographien einzulassen und das alles auch noch als Alltag erleben. 
Der Unterschied zum Film wäre: 
Morgens aufstehen und schon zu wissen, einem erwartet ein wunderbar spannender, abwechslungsreicher, lehrreicher, schöner und lustiger Tag mit vielen liebenswerten Menschen! 
Das macht verdammt gute Laune!
Thomas und Luciano oder Luciano und Thomas – Ihr beide steht an erster Stelle bei dem Gelingen dieses herrlichen Kurses. Vielen Dank!

Sigrid 24.08.2018
Danke, lieber Thomas, lieber Luciano, liebe Gruppe!
Es war auch dieses Mal wieder ein so tolles Gesamtpaket. Mit allen so lieben, kreativen und aufgeschlossenen Mitschauspieler/innen mit Thomas und Luciano eine Szene und eine Choreo zu erarbeiten, das hat mir wieder unglaublich viel Spaß gemacht. Beeindruckend, wie Thomas es geschafft hat, sowohl humorvolle als auch tiefsinnige und nachdenklich machende Szenen auszusuchen, sie passend zu besetzen und in kurzer Zeit durch seine engagierte und einfühlsame Regiearbeit mit uns ein beeindruckendes Ergebnis bei der Abschlussaufführung auf die Bühne zu bringen. Meine Szene hat mir viel Spaß gemacht, aber ich war dieses Mal auch völlig beeindruckt von den anderen Ergebnissen. Es ist schon erstaunlich wie Thomas und auch Luciano es schaffen, dass wir Hemmungen überwinden, alles aus uns herausholen, uns öffnen, uns anvertrauen und uns immer mehr zutrauen. Das klappt in dieser wertschätzenden Atmosphäre. Schön war für mich auch die gegenseitige Unterstützung und Ermunterung in der Gruppe, ein ganz wichtiger Beitrag zum Gelingen. 
Mein besonderer Dank dann auch noch an Luciano. Du hast mir geholfen, Selbstzweifel und schwache Momente zu überwinden und mein Körperbewusstsein gestärkt und geschult. Schauspiel und Körperarbeit sind für mich inzwischen ein richtiges Lebenselexir geworden, aus dem ich Energie, Lebensfreude und ... noch viel mehr schöpfe.
Euch allen ein dickes Dankeschön dafür.

Lilith 10.09.2017
...Umgeben von so vielen bunten, interessanten Menschen voll flammender Leidenschaft für die Kunst des Schauspiels!
Ich habe diese Zeit unheimlich genossen, ganz wie meinen ersten Intensiv Kurs in Gernsbach! 
Viele weitere Erfahrungen konnte ich sammeln, mich ausprobieren und auch für mich und meine Persönlichkeit sehr viel daraus mitnehmen!
Und das Ganze wieder erfüllt von Freude und Spaß!
Lieber Thomas, vielen Dank für Dein offenes Ohr, Deine Unterstützung und Deine Ratschläge auch bei persönlichen Fragen! Dass Du diese ernst nimmst und stehts darauf eingehst!
Auch in der Szenenarbeit immer aufmerksam und präsent! Du bringst Energie in die Szenen, Du erweckst sie zum Leben! Man hat das Gefühl Du erlebst die Szenen mit, bist während des Spiels in beiden zu spielenden Charakteren, setzt Impulse und förderst dennoch die eigene schöpferische Kreativität!
Lieber Luciano, auch Dich durfte ich dieses mal kennen lernen! 
Du bist ein so einfühlsamer Mensch! Mit Deiner unglaublichen Tiefe und Deiner liebenswerten Art hast Du stets jeden da abgeholt wo er stand! Dein höchstes Ziel ist immer, dass alle mit Spaß und Freude dabei und vor allem, glücklich sind! 
Ich glaube ich spreche für alle, wenn ich Dir sage, das ist Dir gelungen!
Die Arbeit mit Dir war unheimlich bereichernd und hat einem wahrlich ein neues Gefühl für den eigenen Körper verliehen!
Du hast uns eine "Blume" und den "Sonnenschein" für den Alltag mitgegeben! Dort können sie blühen und strahlen.
Vielen Dank für das Alles!!!

 

Holger 22.08.2017
Lieber Thomas, Lieber Luciano,
es ist mir ein Bedürfnis, Euch auf diesem Weg noch einmal ein herzliches Dankeschön zukommen zu lassen. Ich konnte in diesem Kurs erneut viel lernen in einer, wie gewohnt, vertrauensvollen Atmosphäre. Die Woche hat mir wieder Auftrieb gegeben und Mut gemacht. Die Zeit und die Erfahrungen in Euren Kursen empfinde ich immer als ein großes Geschenk.
Bis zu unserer nächsten Begegnung alles Gute und liebe Grüße Holger

 

Im Gästebuch finden Sie weitere Meinungen und Beschreibungen unseres Schauspieltrainings von ehemaligen Kursteilnehmern.

 

Jeder Teilnehmer erhält am Ende dieses Kurses in Wien (Schauspielkurs, Schauspielworkshop, Schauspielunterricht) eine Teilnahmebestätigung von schauspieltraining unter Angabe der Kursinhalte.

mehr zu diesem Kurs ausblenden

 


Anmeldeformular

 

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie zuerst eine automatisierte Buchungsbestätigung und dann innerhalb der nächsten Tage eine weitere E-Mail mit unserer Bankverbindung für Ihre Überweisung.

Felder mit dem * Symbol müssen ausgefüllt werden. Im anderen Fall ist eine Buchung nicht möglich. 

vielleicht als Geschenk gedacht?  Dann hier eintragen.

nachgefragt (freiwillige Angaben)

Geschäftsbedingungen*

Wir freuen uns darauf, Sie in unserem Kurs begrüßen zu können.


Zurück