Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Datenschutz

4_tägiger Schauspielkurs/ Schauspielunterricht/ Schauspielworkshop Intensiv (Chr.Himmelfahrt + Freitag + Wochenende)

schauspiel-training

Dozent: Thomas Höhne

Preis pro Teilnehmer: 449 EURO
Passive Teilnahme (Gasthörer): 60 EURO/ Tag 
Höchstteilnehmerzahl: 8 (Intensivkurs)

 

Zeiten (10.-13.Mai 2018):

Do.: 11.30-18.00 Uhr
Fr.+Sa.: 10.00-17.00 Uhr
So.: 10.00-16.30 Uhr
Fr.-So. jeweils ca. 60 Minuten Mittagspause; Do. 30 Minuten "verlängerte Kaffeepause"
(am Sonntag besteht parallel zur Mittagspause das Angebot zu Einzelgesprächen)

 

Räumlichkeiten:
alte turnhalle
Sonnenallee 1
76593 Gernsbach (ca. 30 Autominuten von Karlsruhe entfernt)
kostenlose Parkplätze in ausreichender Zahl vorhanden

Lage/ Umgebung/ Anreise/ Übernachtungstipps

 

Dieser 4-tägige Schauspielworkshop Intensiv (max. 8 Teilnehmer!) führt, ausgehend vom Kennen lernen und ausprobieren des schauspielerischen Handwerks (Schauspieltechniken), hin zur Textarbeit. Dabei steht die individuelle Arbeit mit jedem Einzelnen im Zentrum dieses Kurses. Es geht in diesem Seminar u.a. um Fragen der Authentizität, verbunden mit Atem- und Sprechtechnik, Körpersprache...

mehr zu diesem Kurs finden Sie hier
Dozent Thomas Höhne

 

Schauspielkunst ist das ICH in einer vorgestellten Situation!

 

Schauspiel ist nicht die Kunst der "Verstellung", sondern die Kunst der "Vorstellung" (Vorstellungskraft).
Insofern ist die Auseinandersetzung mit Schauspiel immer auch ein unglaublich spannendes Persönlichkeitstraining!


Arbeitsschwerpunkte des 4-tägigen Schauspieltraining/ Schauspielunterricht Intensiv (max. 8 Teilnehmer):

  • Körpersprache, Bühnenpräsenz, Ausstrahlung, Auftreten
  • szenisches Spiel (Erarbeitung von Szenen und Etüden)
  • Atem- und Sprechtechnik
  • Gruppen- und Einzelimprovisationen
  • Textarbeit (Monologarbeit, Dialoge), Texte werden vom Kursleiter verteilt und können mitgebracht werden
  • Sensibilisierungs- und Konzentrationsübungen
  • Dialogübungen (Auseinandersetzung, Konfliktfähigkeit)
  • Schauspielerische Theorie und Technik (Situation, Wahrhaftigkeit, Wiederholbarkeit, Untertext u.a.)
  • professionelles Feedback

Am Ende des Schauspielworkshops hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit in einem Vieraugengespräch eine ehrliche Einschätzung über den Stand seiner Fähigkeiten, sowie Empfehlungen für sein künftiges Vorgehen zu bekommen.


Zielgruppe des Schauspielkurses / Schauspielworkshops:
Willkommen sind sowohl alle, die erwägen die Schauspielerei zu ihrem Beruf zu machen (Jugendliche und erwachsene "Quereinsteiger", Semiprofis und Amateurtheaterschauspieler) als auch diejenigen, die "schaupielerisches Handwerk" kennen lernen und nutzen möchten, um es in vielfältiger Form (Ausstrahlung, Auftreten, Präsentation...) anzuwenden.
Und alle, die einfach neugierig sind und Interesse haben, Neues zu erleben und sich auszuprobieren!

Ob Sie sich auf ein Casting, ein Vorsprechen oder für eine Aufnahmeprüfung an einer Schauspielschule vorbereiten wollen oder einfach Ihre Fähigkeiten weiter erproben/ fortbilden und beurteilen lassen möchten - dieser Intensivkurs bietet die Möglichkeit, elementare Schauspieltechniken zu erlernen/ vertiefen und einen noch bewußteren Blick für das eigene (schauspielerische) Handeln zu bekommen.

Es besteht hierbei u.a. die Möglichkeit, Antworten auf die Fragen zu bekommen:

Worin besteht schauspielerisches Handwerk?
Wie kann man Schauspiel lernen?
Was macht ein Schauspieler um Authentizität, Wahrhaftigkeit und Wiederholbarkeit herzustellen?
Wie gestalte ich einen (szenischen) Text?
Wie arbeite ich mit Untertext / Subtext?
Wie entsteht eine echte Partnerbeziehung als Basis für (szenische) Auseinandersetzung und Konfliktfähigkeit?

Des weiteren kann darauf eingegangen werden:

Wo stehe ich mit meinen Fähigkeiten?
Wie kann eine weitere Entwicklung/ Ausbildung aussehen?
Wo und wie bewirbt man sich?
Was braucht man für Voraussetzungen, welche Vorsprechrolle ist für mich geeignet?
Was erwartet einen bei einem Casting oder einer Aufnahmeprüfung?
Wie bereitet man sich entsprechend vor?
Welche Arbeitsmöglichkeiten gibt es für "Quereinsteiger"?

Auszug aus unserem Gästebuch:

Ilona R. - 25.02.2017

An alle, die das Gästebuch lesen und noch überlegen, ob sie diesen Kurs buchen sollen: MACHT ES!

Dieser Schauspielkurs ist definitiv für jeden geeignet, der sich aus - welchem Grund auch immer - gerufen oder angesprochen fühlt. Also für diejenigen, die sich an einer Schauspielschule bewerben möchten, dann für solche, die schon Schauspielerfahrung haben und neue Impulse brauchen. Aber auch für Menschen wie mich, die es immer schon gereizt hat, von der Zuschauer-Seite auf die andere Seite des Schauspielers, zu wechseln und sich ausprobieren möchten.

 

Lieber Thomas, Vier intensive, spannende und wunderbare Tage liegen nun hinter mir. Und ich habe jede Minute genossen. Ich habe sehr viel Neues zum Thema Schauspiel erfahren und vor allem gelernt, was Schauspielerei eigentlich bedeutet! Und ich durfte mich neu entdecken und ausprobieren! Thomas, du bist ein toller Lehrer. Du versteht es, uns Teilnehmer so herauszufordern, dass jeder seine eigenen Grenzen spürt und dabei neu erschaffen kann! Dabei bleibst du immer respektvoll und ehrlich. Die Erfahrungen werden noch sehr lange nachwirken, dessen bin ich mir sicher! Ich danke dir,Thomas, und allen aus meiner Gruppe für diese Zeit!

Liebe Grüße von Ilona (P.S. Ich komme bestimmt wieder)

Felix S. - 31.01.2017
"Ich habe an einem Schauspieltraining von Thomas Höhne teilgenommen und bin sehr begeistert. Thomas macht von Anfang an viele praktische Übungen. Er geht individuell auf die Teilnehmer ein und ist dabei sehr engagiert. Was er macht und sagt, klingt und wirkt glaubhaft und trifft in meinen Augen genau den Kern. Thomas verknüpft praktische Übungen mit theoretischem Hintergrund und gibt viele weiterführende und sehr praxisbezogene Tipps. Selbst jemand, der kein Profi-Schauspieler werden will, kann aus dem Schauspielkurs eine ganze Menge herausholen – auch für den Alltagsgebrauch. Prädikat: Sehr empfehlenswert!"

Jovana - 04.06.2016
"Ich habe ein Schauspielseminar von Thomas besucht und ich fand es wirklich wunderbar. Ich habe einen anderen Beruf und möchte nicht Schauspielerin werden. Es waren aber auch für mich sehr, sehr inspirierende Tage, habe viel über die Kommunikation und Wirkung gelernt, und ich hatte die ganze Zeit Spaß. Und Thomas ist einfach toll, witzig, motivierend, und vor allem sehr kompetent. In meinen Augen war es das beste Seminar was ich zum Thema "Soft Skills/ persönliche Entwicklung" bisher hatte (und ich hatte sehr viele!). Ich würde es jedem empfehlen, unabhängig davon, ob man Schauspielkarriere machen möchte oder nicht."

Madeleine H. - 27.01.2016
"Habe den Schauspielkurs bei Thomas Höhne für die Vorbereitung zur Aufnahmeprüfung an einer Schauspielschule genutzt. Hab irre viel gelernt und werde versuchen dass bei der Prüfung umzusetzen. bin gespannt ob es klappt. Der kurs hat auf jeden Fall riesig Spaß gemacht. Das blöde ist nur, jetzt will ich noch mehr, dass es mit der Schauspielerei klappt. Liebe Grüsse Madie!"

Im Gästebuch finden Sie über 300 weitere Meinungen und Beschreibungen unserer Schauspielkurse von ehemaligen Kursteilnehmern.

dozent Thomas Höhne

Dozent: 

Thomas Höhne (Diplom-Schauspieler, Regisseur) mehr Infos auf unserer Dozentenseite

 

Jeder Teilnehmer erhält am Ende des Kurses (Schauspielkurs, Schauspielworkshop, Schauspielunterricht) eine Teilnahmebestätigung von schauspieltraining unter Angabe der Kursinhalte.

 

mehr zu diesem Kurs ausblenden

Zurück