Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Datenschutz

Basic (Samstag + Sonntag) Schauspielkurs/ Schauspielunterricht/ Schauspielworkshop

schauspiel-training

Dozent: Thomas Höhne

Preis pro Teilnehmer: 239 EURO
Passive Teilnahme (Gasthörer):
 60 EURO/ Tag

Nach einer Buchung erhalten Sie von uns unsere Bankverbindung per Mail zugesandt.
Wir empfehlen Ihnen eine Euro-Überweisung mit SEPA.

Höchstteilnehmerzahl: 
10

 

Zeiten (23./24.Juni 2018):

Sa: 11.00-18.00 Uhr

So: 10.00-17.00 Uhr

jeweils ca. 60 Minuten Mittagspause
(am Sonntag besteht parallel zur Mittagspause das Angebot zu Einzelgesprächen)

 

Räumlichkeiten (Änderung vorbehalten):

Alte Rumfabrik

Güterstrasse 145

CH 4054 Basel

 

Unser Veranstaltungsort liegt in zentraler Lage, nur 5 Minuten vom Bahnhof SBB (Ausgang Gundeldingen) entfernt.

 

Körpersprache, Bühnenpräsenz, Sensibilisierungs- und Konzentrationsübungen, Atem- und Sprechtechnik (Anfänge), Spannungsaufbau, szenischer Rhythmus, Textarbeit, Gruppen- und Einzelimprovisationen ...
Dieser 2-tägige Workshop richtet sich an alle, die schauspielerisches Handwerk kennen lernen und ausprobieren wollen...

mehr zu diesem Kurs finden Sie hier

Schauspielkurs/ Schauspielunterricht Basic in Basel 23./24.Juni 2018 (Wochenende)

Dozent Thomas Höhne
probenfoto (teilnehmer), weitere fotos in der galerie

 

Arbeitsschwerpunkte des Schauspieltraining (Schauspielunterricht):

  • Sensibilisierungs- und Konzentrationsübungen
  • Atem- und Sprechtechnik (Anfänge)
  • Spannungsaufbau, szenischer Rhythmus
  • Körpersprache, Bühnenpräsenz
  • Gruppen- und Einzelimprovisationen
  • Erarbeitung kleiner Szenen und Etüden
  • Monologarbeit (Texte werden vom Kursleiter verteilt oder können mitgebracht werden)
  • Schauspielerische Theorie und Technik (Situation, Wahrhaftigkeit, Wiederholbarkeit, Untertext u.a.)
  • Kritikfähigkeit und Befähigung zum Austausch untereinander

Dieser Wochenendkurs bietet die Möglichkeit, elementare Schauspieltechniken zu erlernen bzw. zu vertiefen.

 

Es werden u.a. folgende Fragen thematisiert:

 

Worin besteht schauspielerisches Handwerk?

Was macht ein Schauspieler um Authentizität, Wahrhaftigkeit und Wiederholbarkeit herzustellen?

Wie gestalte ich einen Text?

Wie arbeite ich mit Untertext / Subtext?

Wo stehe ich mit meinen Fähigkeiten?

Wie kann ggf. eine weitere Entwicklung/ Ausbildung aussehen?

 

Am Ende dieses Schauspielworkshops hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit in einem Vieraugengespräch eine ehrliche Einschätzung über den Stand seiner Fähigkeiten, sowie Empfehlungen für sein künftiges Vorgehen zu bekommen.

 

Zielgruppe:
Alle die Interesse haben, sich mit dem Thema Schauspiel auseinander zu setzen.

Auch Menschen mit Berufen, in denen schauspielerische Qualitäten wie Authentizität im Vortrag gefordert sind, nehmen regelmäßig an diesem Kurs teil, um Ihre diesbezüglichen Fähigkeiten weiter zu erproben/ fortzubilden und sich Rückmeldung über Ihr Handeln zu holen. 

Das Seminar kann auch genutzt werden, um sich auf ein Casting, ein Vorsprechen oder für eine Aufnahmeprüfung an einer Schauspielschule vorzubereiten. 

 

Auszug aus unserem Gästebuch:

 

Vanessa - 27.05.2017

Lieber Thomas, es ist kaum zu beschreiben wie sehr sich mein Horizont in diesem Schauspielkurs erweitert hat.

Ich habe eine enorme Entwicklung durchgemacht und aus tiefstem Herzen verstanden was Schau„spielerei“ bedeutet. Deine leidenschaftliche, offene, freudige und interessierte Persönlichkeit bereicherte diese lehrreiche Zeit enorm. All das, was in den Kursinhalten geschrieben steht, hat Thomas auf wundervolle Art und Weise vermittelt. Ein besserer Ausgleich zwischen Theorie, Praxis und Spaß ist nirgendwo zu finden=) Für alle die sich interessieren (nicht nur für angehende Scahuspieler, sndern wirklich für JEDERMANN), kann ich diesen Schauspielkurs zu 1000% weiterempfehlen!!! Ich danke Dir Thomas, für all das, was du mir mit auf den Weg gabst.

Mit Sicherheit bis bald!

Herzliche Grüße, Vanessa

 

Regis - 29.03.2017

Wer einmal erleben möchte, wie es sich anfühlt, wenn ein Funke überspringt, der ist in einem Schauspielkurs bei Thomas genau richtig! Dieses Bündel an Energie, Euphorie und Authentizität, gepaart mit großer Empathie und einer äußerst charmanten Art, reißt dich einfach mit. Ich bin nicht vom Fach und war nur aus Neugierde dort, aber es hat sich voll gelohnt. Thomas, ganz herzlichen Dank für ein superspannendes und erlebnisreiches Wochenende. Und dafür, dass du mir eine neue Seite an mir selbst eröffnet hast. Deine Motivationskünste sind galaktisch! Nicht lange überlegen, sofort buchen!!!

 

Ewa Anna G. - 01.02.2016

"Toller Schauspielkurs mit sehr guten Übungen, wertvollen Tipps und konstruktivem Feedback von einem kompetenten Schauspieler! Und das Ganze kombiniert mit einer großen Portion Spaß. Vielen Dank lieber Thomas für den super tollen Kurs! Ein wirklich professionelles Training, das ich nur empfehlen kann. Liebe Grüße. Ewa Anna G."

Im Gästebuch finden Sie über 400 weitere Meinungen und Beschreibungen unseres Schauspieltrainings von ehemaligen Kursteilnehmern.

Dozent:
Thomas Höhne (Diplom-Schauspieler, Regisseur)

mehr Infos auf unserer Dozentenseite

 

Tipps für die Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten:

www.hrs.de(große Auswahl und Angebote nach Preisen sortierbar)

www.hotel.de

www.bed-and-breakfast.de

 

Jeder Teilnehmer erhält am Ende des Kurses (Schauspielkurs, Schauspielworkshop, Schauspielunterricht) eine Teilnahmebestätigung von schauspieltraining unter Angabe der Kursinhalte.

mehr zu diesem Kurs ausblenden

  


Anmeldeformular

 

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie zuerst eine automatisierte Buchungsbestätigung und dann innerhalb der nächsten Tage eine weitere E-Mail mit unserer Bankverbindung für Ihre Überweisung.

Felder mit dem * Symbol müssen ausgefüllt werden. Im anderen Fall ist eine Buchung nicht möglich. 

Vielleicht als Geschenk gedacht? Dann bitte hier eintragen:

Nachgefragt (freiwillige Angaben):

Geschäftsbedingungen*

Wir freuen uns darauf, Sie in unserem Kurs begrüßen zu können.


Zurück